2014 RÖMIGBERG Kalterersee Classico

Traubensorte: Vernatsch (Klein- und Grauvernatsch)

Anbauweise: Die Trauben, aus denen dieser Wein gekeltert wird, stammen aus kontrolliert biologisch-dynamischem Weinbau (Demeter-Zertifizierung).

Beschreibung: leuchtende, rubinrote Farbe. Ausgesprochenes, sehr fruchtiges Aroma mit Geruchsnoten von roten Beeren und Kirschen. Runder, ausgewogener Geschmack. Mittelkräftiger Körper. Frischer, langanhaltender Nachgeschmack mit weichem Gerbstoff und einer feinen Bittermandelnote. Bei guter Lagerung wird dieser Wein während zwei bis vier Jahren optimalen Trinkgenuss bieten.

Empfohlene Speisen: Vorspeisen, Nudelgerichte, weiße Fleischsorten, Geflügel.

Herkunft: Weinhof Römigberg nordwestlich des Kalterersees gelegen. Großteils extrem steile Rebanlagen mit Kleinterrassen, auf 250 bis 330 Meter ü. d. M., nach Süd-Südosten ausgerichtet. Unter den stark abgebauten Moränenablagerungen aus der dritten Eiszeit mit vermehrtem Lehmanteil herrscht steiniger, schotteriger Dolomitkalk vor. Intensive Sonneneinstrahlung, ausgesprochen warmes, mildes Kleinklima.

Alter der Reben: 5 - 71 Jahre

Lese: 18. - 22. September 2014

Ertrag: 41 hl / ha

Bereitung: sanfte Pressung der Trauben, spontane Maischegärung (ca. zehn Tage) im Edelstahltank, Ausbau über sechs Monate im Betonbehälter, biologischer Säureabbau.

Alkohol: 12,0 % Vol.

Säure: 4,9 g / Liter.

Abfüllung: Juni 2015

Menge: 5.000 Liter

Verfügbarkeit: August 2015

outside