LEHEN Sauvignon Blanc

In Terlan, dem wohl bekanntesten und besten Sauvignon-Gebiet, begann Alois Lageder bereits in den 1970er Jahren eine fruchtbare Zusammenarbeit mit zwei Winzerpartnern. Dem Zusammenspiel ihrer Lagen verdankt der Sauvignon Lehen seine ausgeprägte Persönlichkeit: Der Kontrast zwischen dem Feuerstein der porphyrhaltigen Lage Lehenhof und der feingliedrigen Struktur der Lage Tannhammer bestimmt seinen frischen, fruchtigen und ausgewogenen Charakter.

image for article

2016
LEHEN
Sauvignon Blanc
12.5 % Vol

Farbe

Hellgelbe Farbe mit leicht grünlichem Reflex

Geruch

Ausgeprägtes Bouquet, aromatisch, frisch, fruchtig (Pfirsich, Stachelbeere), floral (Holunderblüte)

Geschmack

Mittelgewichtiger Körper, ausgewogen, frisch, mineralisch, saftig

Speisen

Vorspeisen, Spargel, Fisch, Schalen- und Krustentiere (vor allem gebraten oder gegrillt), weiße Fleischsorten, Geflügel, Gemüsegerichte

Lage

Hof Lehen in Terlan und umliegende Lagen. 370 bis 510 Meter ü. d. M.

Boden

Porphyrboden vulkanischen Ursprungs

Ausbau

Im Edelstahl auf der feinen Hefe (rund 9 Monate).
Gärung: Temperaturkontrolle im Edelstahl

Optimale Trinkreife

Optimale Trinkreife: 2-6 Jahre

VINERIA PARADEIS

Ob für eine Verkostung, den Weineinkauf oder kulinarische Genüsse: Ein Besuch in der Vineria Paradeis ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Haltung

Ganzheitlich denkend und handelnd achten wir auf die Kräfte und Geheimnisse der Natur, pflegen unsere Allianzen und sehen mit Weitsicht in die Zukunft.

Partner

Wir pflegen nicht nur mit unseren Winzerpartnern eine intensive Zusammenarbeit, sondern arbeiten auch eng mit lokalen Tier- und Gemüsebauern zusammen.

Follow Alois Lageder on Instagram