PORER Pinot Grigio

Das Spiel mit den Komponenten steht bei diesem Wein im Mittelpunkt. Ein Teil der Trauben wurde sofort gepresst, ein weiterer Teil blieb für 15 Stunden in Kontakt mit den Schalen und wiederum ein anderer Teil blieb rund ein Jahr in Kontakt mit Stängeln und Schalen. Mit Experimentierfreude und Innovationsgeist verbinden wir verschiedene Komponenten jährlich aufs Neue miteinander, um die Wahrnehmung von Frische und Präzision auch in Zukunft zu gewährleisten.

image for article

2017
PORER
Pinot Grigio
12,5 % Vol

Farbe

Strohgelbe Farbe mit leicht rötlichem Reflex

Geruch

Dezent aromatisch, ausgeprägtes Bouquet, fruchtig (Melone, Pfirsich), würzig, mineralisch

Geschmack

Körperreich und gleichwohl mit viel Spannung, frisch-fruchtig, trocken

Speisen

Vorspeisen aller Art, Terrinen und Pasteten, Schinken und Wurstsorten, Fisch, Schalen- und Krustentiere, weiße Fleischsorten, Geflügel

Lage

Margreider Schuttkegel. 230 bis 240 Meter ü. d. M.

Boden

Steinige, sandige und sehr stark kalkhaltige Böden

Ausbau

Auf der feinen Hefe im Holzfass und Edelstahl (rund 9 Monate). Spiel aus verschidenen Komponenten: zum Teil klassische Vinifikation (Direktpressung), zum Teil kurzer Kontakt mit den Schalen und langer Vollhefe- Kontakt, zum Teil Vergärung und Reifung auf der ganzen Traube (Ganztraubenverarbeitung) Gärung: Spontangärung teils im Edelstahl und teils im großem Holzfass

Optimale Trinkreife

Optimale Trinkreife: 2-6 Jahre

VINERIA PARADEIS

Ob für eine Verkostung, den Weineinkauf oder kulinarische Genüsse: Ein Besuch in der Vineria Paradeis ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Führungen

Lernen Sie unsere Weine und ihre Geschichte kennen und entdecken Sie unsere biologisch-dynamisch bewirtschafteten Weinberge und Keller.

Keller

Durch den Einsatz modernster Techniken keltern wir unsere Trauben so naturnah wie nur möglich und lassen Innovation und Natur miteinander wirken.

Follow Alois Lageder on Instagram