MCM MERLOT
WEISHEIT DER PERGEL

Im Jahre 1995 zeigten sich die Trauben dieses Weinberges von so erstklassiger Qualität, dass sie den damals verantwortlichen Önologen Luis von Dellemann anregten, die Trauben reinsortig auszubauen. Der MCM war geboren. Weil er zur Jahrtausendwende auf den Markt kommen sollte, verwendeten wir für sein individuell gestaltetes Etikett die Römischen Ziffern für 1900. Diese Symbolik ist zum Erkennungsmerkmal dieses Weines geworden.

image for article

2016
MCM
Merlot
13.5 % Vol

Farbe

Kirschrote Farbe mit rubinrotem Reflex

Geruch

Intensives Bouquet, fruchtig (Waldbeeren), erdig, feine Gewürze

Geschmack

Kraftvoller Körper, ausgewogen, tiefgründig, fruchtbetont, frisch

Speisen

Gebratenes oder gegrilltes Kalbfleisch, Lamm, Haar- und Federwild, Käse

Lage

Zum Weingut Alois Lageder gehörende Weinbergslage Punggl in Margreid. 230 Meter ü. d. M. gelegen

Boden

Mittelschwerer Sand-Lehmboden mit Kalkanteil

Ausbau

Spontane Maischegärung im großen Holzfass und Edelstahltank, zum Teil auch auf der ganzen Traube. Ausbau im kleinen und großen Holzfass mit anschließender Flaschenreifung für circa ein Jahr.

Optimale Trinkreife

3-15 Jahre

DIE LAGE MCM

Am südlichen Fuß des Margreider Schuttkegels breitet sich eine Weinlage mit dem Mundartnamen „Punggl“ aus, die schon von alters her für den Weinbau bekannt und begehrt ist. Mitte der 50er Jahre hatten die ehemaligen Eigentümer vom Ansitz Hirschprunn dort einen Weinberg mit Merlot erstellt, da dieser bereits in den Jahrzehnten zuvor sehr gute Ergebnisse erbracht hatte. Sein Herzstück bietet heute die Grundlage für unseren MCM. Je nach Jahrgang selektionieren wir dort mehr oder weniger Trauben höchster Qualität, die nur für den MCM auserkoren werden.

BESUCH DER LAGE MCM

Von Margreid führt seit kurzem ein Wanderweg ins benachbarte Dorf Kurtinig, der an der Lage MCM entlangführt. Die alten, auf der Pergel erzogenen Reben fallen einem hier genauso ins Auge wie die Vielfalt der Pflanzen. In den Frühjahrsmonaten verwandeln die Einsaaten, die wir in jeder zweiten Reihe ausbringen, den Weinberg in eine blühende und duftende Wiese, die zum Habitat vieler Insekten und Vögel wird.

Führungen

Lernen Sie unsere Weine und ihre Geschichte kennen und entdecken Sie unsere biologisch-dynamisch bewirtschafteten Weinberge und Keller.

Biodynamie

Wir setzen auf eine biodynamische Landwirtschaft, die Menschen, Tiere und die Kreisläufe der Natur respektiert und in unsere Arbeit einbezieht.

LÖWENGANG Chardonnay & LÖWENGANG Cabernet

Der Name des Weinhofes Löwengang geht auf den in Margreid gelegenen Ansitz zurück, der sich seit 1934 im Besitz der Familie Lageder befindet.

Follow Alois Lageder on Instagram