COR RÖMIGBERG CABERNET SAUVIGNON

RÖMIGBERG VERNATSCH

COR RÖMIGBERG Cabernet Sauvignon
SPAß AM ABENTEUER

Die Auseinandersetzung mit Winzern aus aller Welt, wie dem legendären Pionier des amerikanischen Weinbaus Robert Mondavi und mehreren Schlossbesitzern aus Bordeaux, gab Alois Lageder in den 80er Jahren den Anstoß, in dieser ursprünglich mit der Vernatsch-Rebe bepflanzten Lage Cabernet Sauvignon und Petit Verdot in Spaliererziehung einzuführen. So wurde 1986 in Südtirol der erste größere Weinberg in Dichtpflanzung am Drahtrahmen angelegt, der große Diskussionen verursachte. Diese Parzelle, die seit alters her den Namen "Herz" (lat. Cor) trägt, verleiht dem Wein seinen Namen.

image for article

2016
COR RÖMIGBERG
Cabernet Sauvignon
13,5 % Vol

Farbe

Kirschrote Farbe mit rubinrotem Reflex

Geruch

Konzentrierte Aromatik, Fruchtaroma (Kirsche, Cassis) würzige und florale Noten

Geschmack

Kraftvoller Körper, elegant, gerbstoffreich, würzig, frisch

Speisen

Gebratenes oder gegrilltes Rindfleisch, Lamm, Wild, Käse

Lage

Weinhof Römigberg, nordwestlich des Kalterersees gelegen. Extrem steile, nach Süd-Südosten ausgerichtete Rebanlagen. 250 - 330 Meter ü. d. M.

Boden

Unter den stark abgebauten Moränenablagerungen aus der dritten Eiszeit mit vermehrtem Lehmanteil herrscht steiniger, schotteriger Dolomitkalk vor

Ausbau

Spontane Maischegärung in Holzfässern und Edelstahltanks, zum Teil auf der ganzen Traube. Ausbau im kleinen und großen Holz über mehrere Monate und Flaschenreifung für circa ein Jahr.

Optimale Trinkreife

5-20 Jahre

RÖMIGBERG Vernatsch
DIE SPIELERISCHE VIELFALT

Für unseren Römigberg Vernatsch bevorzugen wir noch heute die traditionelle Erziehungsform der Pergel. In Anbetracht von Klimaerwärmung und steigendem Alkoholgehalt in den Weinen sind wir überzeugt, dass die Pergel die dünnschaligen Trauben besser schützt und dadurch die Frische und Leichtigkeit des Weines unterstreicht. Aus der einzigartigen Vielfalt dieser Lage gewinnen wir diesen Wein.

2018
RÖMIGBERG
Vernatsch
11.0 % Vol

Farbe

Rubinrote Farbe mit violettem Schimmer

Geruch

Dezentes Bouquet, fruchtig, aromatisch, rote Beere, Feuerstein, floral

Geschmack

Mittelgewichtiger Körper, fein, frisch-fruchtig, weich, mild, trocken

Speisen

Vorspeisen, Nudelgerichte, weiße Fleischsorten, Geflügel

Lage

Weinhof Römigberg nordwestlich des Kalterersees gelegen. Großteils extrem steile Rebanlagen mit Kleinterrassen, 250 bis 330 Meter ü. d. M.

Boden

Unter den stark abgebauten Moränenablagerungen aus der dritten Eiszeit mit vermehrtem Lehmanteil herrscht steiniger, schotteriger Dolomitkalk vor

Ausbau

Spontane Maischegärung in Holzfässern und Edelstahltanks. Ausbau im großen Holzfass, teilweise Nachmazeration auf Schalen und Stielen, anschließende Flaschenreifung für mehrere Monate.

Optimale Trinkreife

2-5 Jahre

image for article

DER WEINHOF RÖMIGBERG

Über dem Nord-Westufer des Kalterer Sees erhebt sich ein spektakulärer Steilhang, der zu den besten Lagen der Gegend zählt. Durch das isolierte Zusammenwirken aus unterschiedlichen Böden und  klimatischen Bedingungen, entsteht auf der acht Hektar großen Monopollage eine einzigartige „Spielwiese“. Sie kommt unserem Ideal des geschlossenen Hoforganismus, in dem das Zusammenleben zwischen Mensch, Tier und Pflanze eine wichtige Stellung einnimmt, sehr nahe. Hier grasen Kühe, Esel und Schafe zwischen den Reben, Olivenbäumen und Wollmispeln. Auch Bienen, Hühner, Gänse und Pfauen sind Teil dieses besonderen Lebensraumes.

BESUCH IM RÖMIGBERG

Der geschlossene Hoforganismus ist eine der Grundlagen der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Durch viele Maßnahmen wollen wir gezielt die Monokultur brechen und die Biodiversität erhöhen, um so das natürliche Gleichgewicht auch in der Landwirtschaft wiederherzustellen. Wenn Sie mit uns die steilen Hänge des Römigbergs hochsteigen, können Sie die Schönheit der Natur bewundern und diese Ausgewogenheit, die den Raum erfüllt, erspüren. Selbst in kälteren Jahreszeiten, wenn die Natur zu schlafen scheint, wird der Weinberg durch die Tiere und ihr Glockenläuten beseelt.

Lindenburg Lagrein

Seit über 600 Jahren ist die Rebsorte Lagrein bekannt. In der Lindenburg wurden die Weinberge in den 50er Jahren erneuert. Schon damals in Anwendung, haben wir dabei die typische Erziehungsform der Pergel bewahrt.

Eventlocation

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Jubiläum: Die alten Gemäuer des historischen Ansitzes Casòn Hirschprunn sind eine einmalige Kulisse für Ihren Event.

Keller

Durch den Einsatz modernster Techniken keltern wir unsere Trauben so naturnah wie nur möglich und lassen Innovation und Natur miteinander wirken.

Follow Alois Lageder on Instagram