HABERLE Weissburgunder – Pinot Bianco

Das Spiel von geologischen, mikroklimatischen und kulturellen Kontrasten prägt diesen Wein. Seine Trauben stammen zum einen vom Haberlehof in Buchholz auf der Ostseite des Etschtals, zum anderen aus den gegenüberliegenden Lagen in Penon oberhalb von Margreid. Beide Weinberge liegen auf ca. 500 Metern und offerieren optimale Bedingungen für die Sorte.

image for article

2018
HABERLE
Pinot Bianco
11,5 % Vol

Farbe

Klar, hellgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer

Geruch

Leicht aromatisch, fruchtig (Kernobst), mineralisch

Geschmack

Mittelgewichtige Struktur, füllig, elegant, gradlinig, frisch

Speisen

Vorspeisen aller Art, Spargel, Fisch, Schalen- und Krustentiere, weiße Fleischsorten, Geflügel

Lage

Dorf Tirol bei Meran, Buchholz und Penon. 480 bis 520 Meter ü. d. M.

Boden

Steinige, sandige Kalkböden

Ausbau

Ausbau teilweise im Edelstahl und teilweise im großem Holzfass auf der feinen Hefe (rund 9 Monate).
Gärung: Temperaturkontrolle im Edelstahl

Optimale Trinkreife

2-5 Jahre

Begegnungsort

Kommen Sie mit auf unsere Weinhöfe, entdecken Sie Orte zum Verweilen und genießen und erleben Sie unsere Vorstellung von Ganzheitlichkeit, Ruhe und Entschleunigung.

Haltung

Ganzheitlich denkend und handelnd achten wir auf die Kräfte und Geheimnisse der Natur, pflegen unsere Allianzen und sehen mit Weitsicht in die Zukunft.

Familie Lageder

Bereits seit sechs Generationen widmet sich Familie Lageder der Weinbereitung. Heute wird das Weingut von Alois und Alois Clemens Lageder geführt.

Follow Alois Lageder on Instagram